Ich bin, der ich bin.

Ich (48) bin Vater von zwei wundervollen Kindern und lebe mit meiner Seelenpartnerin und Ehefrau ein wundervolles, erfülltes und reiches Leben.

 

Das war nicht immer schon so.

 

Seit meinem 16. Lebensjahr studiere ich, wie ich meinen inneren Frieden erlange, wie ich glücklich und zufrieden sein kann und meine körperliche Gesundheit erhalte.

 

Unzählige Bücher habe ich gelesen, mir viel Wissen beschafft. Ich habe viel Geld ausgegeben für Weihungen, Urkunden, Meister Grade, Titel und Trainerausbildungen.

 

All´das Wissen und all´ die Urkunden haben mir und auch den Menschen in meinem Umfeld viele Jahre dauerhaft nicht die erhoffte Zufriedenheit, Gesundheit und das Seelenheil gebracht, welches ich mir so sehr wünschte und herbeisehnte.

 

Dann kam jedoch dieser eine Tag, der alles verändert hat. Ich stellte meinen riesengroßen Rucksack mit Ballast ab, den ich viele Jahre mit mir herumgetrug und habe an diesem Tag mit mir selbst beschlossen, dieses Gepäck genau an dieser Stelle stehen zu lassen. Nichts von all diesem Ballast wollte ich mitnehmen.

 

Wenn Alles gleich wichtig ist, ist nichts wirklich wichtig.

 

An diesem Tag habe ich mich einmal auf O gesetzt, resettet und neu gestartet. Ein wahrer Glücksmoment....

 

Als ich begann, mich selbst zu lieben, zu entdecken und zu entfalten hat sich alles geändert.

 

Wir selbst tragen bereits alles, was wir benötigen in uns, um glücklich und zufrieden zu sein. All dies finden wir, in meiner Wahrnehmung, im Innen und nicht im Außen.

 

Seit diesem Tag habe ich ein neues Studium begonnen. Ein fortwährendes Studium, ohne Semester, ohne Lehrer, ohne Lehren und ohne Zertifikate.

 

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung - HERAKLIT -

 

So wird sich auch diese Seite immer wieder ändern und anpassen.


Liebe, Dankbarkeit, Einfachheit, Klarheit und Authentizität sind, für mich, wichtige Schlüssel auf dem Weg zu sich selbst. Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten, all dies bei sich selbst zu finden, ist meine Berufung geworden..

 

Wolfgang Kleinmann

ICH BIN, DER ICH BIN

WIR SIND, WER WIR SIND.

 

Begleitender Mensch

Schamane

Entschleuniger

Friedenstifter